Skip to main content

Huren und Spitzbuben - Rotlichttour/-führung

Bei der Tour Huren und Spitzbuben "Sex and Crime" zeigen wir Ihnen Kölns dunkle Seiten! Leichte Mädchen, schwere Jungs und düstere Gestalten aus vergangener Zeit und fröhliche Gemüter von heute. Beim Streifzug durchs nächtliche Köln erfahren Sie von Verkehrsproblemen im einstigen Rotlichtviertel. Nicht nur Damen hatten zur Dämmerung die Torschlusspanik. Goldgräber, Huren und Henker erzählen aus ihrem Leben. Erfahren Sie bei unserer Tour "Sex and Crime" - Huren und Spitzbuben - alles über die Entwicklung der Prostitution von den Römern bis heute. Warum sprechen wir von Rotlicht? Welche Arten von Dirnen gab es? Erfahren Sie alles über die Entwicklung der Kölner Prostitution, dabei könnte es auch unter die Gürtellinie gehen.

Bananenrampe auf Hauswand
Bacchus im Element
Grafiti Twerk
Nachtgaststätte Anno Pief

INFOS UND PREISBEISPIELE HUREN UND SPITZBUBEN TOUR:

Teilnahme ab 18 Jahren. Die Huren und Spitzbuben bzw. "Sex und Crime" Tour dauert ca. 1,75 Stunden. Der Treffpunkt der Führung befindet sich am Bahnhofsvorplatz. Die Führung endet am Breslauer Platz hinter den Hauptbahnhof.

Preisbeispiele Gruppen (mit Wunschtermin):

  • 12 Personen 155 €
  • 25 Personen 195 €

Preis öffentliche Führung:

  • 12 € / 8 € ermäßigt pro Person (Studenten, Auszubildende, Köln Pass Inhaber)

Alle Preise sind Endpreise, das heißt die gesetzliche Mehrwertsteuer ist bereits enthalten.