Skip to main content

Altstadt mit Brauhauswanderung

Erkunden Sie mit unserer Führung „Altstadt mit Brauhauswanderung“ die Kölner Altstadt bequem zu Fuß. Auf einem abwechslungsreichen Spaziergang durch die Kölner Altstadt erkunden sie das historische Zentrum mit seinen schmalen Gassen, gesäumt von Pflastersteinen und hohen schlanken Häuserreihen mit Spitzgiebeln und dekorativen Zugankern. Lernen Sie auf diese Weise die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Kölns kennen, wie Heinzelmännchenbrunnen, Fischmarkt, das historische Rathaus etc. Selbstverständlich lernen Sie auch das wichtigste Wahrzeichen der Stadt von außen kennen. Neben historischem Faktenwissen können unsere kompetenten und erfahrenen Gästeführer auch mit der ein oder anderen kölschen Anekdote trumpfen. Diese legendären Berichte oszillieren stets zwischen Wahrheit und Fiktion und machen mit einem Augenzwinkern versehen den besonderen Reiz aus. Während unserer Tour „Altstadt mit Brauhauswanderung“ erhalten Sie zudem selbst die Möglichkeit, während eines Zwischenstopps in einem der traditionsreichen Brauhäuser in der Kölner Altstadt die konzentrierte Lebensweisheit der Kölner zu probieren. Mit einem Schluck kühlem Kölsch in der Hand lassen sich auch die letzten Unklarheiten zum Produktionsprozess des Lieblingsgetränks der Kölner spielend leicht klären. Erfahren Sie zudem mehr über Kölschkultur und die rheinische Mentalität in einem der urigen Brauhäuser der Altstadt.

Die Führung „Altstadt mit Brauhauswanderung“  bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Altstadtführung und Brauhausbesuch. Auf unserem kurzweiligen Spaziergang erfahren Sie alles Wissenswerte in konzentrierter und unterhaltsamer Form. Die Tour eignet sich sowohl für Touristen, Zugezogene und Kölner, die Ihre Heimatstadt von einer neuen Seite kennenlernen möchten.

Erfahren Sie viele interessante Dinge über Kölsch: unter anderem ist es hell, hoch vergoren, hopfenbetont und obergärig. Warum wird es aus der schlanken Kölner Stange getrunken? Wie muss ein gutes Kölsch gezapft werden? Wussten Sie, dass Kölsch als geographische Angabe seit 1997 europaweit geschützt ist? Während unserer Brauhauswanderung erfahren Sie mehr über die Geheimnisse der Kölschkultur, die gleichzeitig ein fester Bestandteil der Lebensmentalität der Kölner und Rheinländer ist. Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre in Kölns traditionsreichen Brauhäusern. Wissen Sie schon, wie der Köbes zu seinem Namen kam und was es mit seiner blauen Kleidung auf sich hat? Auch wenn sen Ton manchmal etwas rauh ist, er gehört zur typischen Kölschkultur dazu. Im Laufe der zweistündigen Brauhauswanderung durch die Kölner Altstadt können Sie auf eigene Kosten in geselliger Runde einige der leckeren Kölschsorten probieren, das Kölsche "Wir-Gefühl" der rheinischen Frohnaturen kennenlernen und den humorvollen Anekdoten und fachkundigen Anmerkungen unseres Brauhausführers lauschen.

Gruppe in der Altstadt
Neonwerbung Reissdorf
Bierhaus am Rhein
Gruppe im Brauhaus

INFOS UND PREISBEISPIELE ALTSTADT MIT BRAUHAUSWANDERUNG:

Die Führung Altstadt mit Brauhauswanderung dauert ca. 2 Stunden und beginnt am Bahnhofsvorplatz. Sie endet in der Regel am Heumarkt. Teilnahme ab 18 Jahren.

Preisbeispiele Gruppen (mit Wunschtermin):

  • 12 Personen 155 €
  • 25 Personen 195 €

Getränke sind bei einer geschlossenen Gruppenführung nicht inklusive. An den Wochenenden, besonders an Samstagen, bitten wir um frühzeitige Terminierung.

Alle Preise sind Endpreise, das heißt die gesetzliche Mehrwertsteuer ist bereits enthalten.

Bitte beachten Sie: Wir führen keine kostümierten Junggesellenabschiede! Wir finden beim Brauhausbesuch fast immer einen Sitzplatz, jedoch besteht kein Anspruch darauf. In der Regel sind die Brauhäuser in den letzten drei Monaten des Jahres abends überfüllt.

Unsere Führung „Altstadt mit Brauhaus“ findet regelmäßig als öffentliche Führung statt. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem Gutschein.

weitere Stadtviertel - Brauhauswanderungen im Veedel:

Alternativ zur klassischen „Altstadt mit Brauhaus“ bieten wir zudem außerhalb der Altstadt weitere Touren mit Brauhausbesuch durch die Kölner Veedel an wie z.B. durch die Südstadt, über den Eigelstein oder durch Deutz.

Deutz mit Brauhauswanderung

Aus dem ehemaligen römischen Kastell ist auf der Schäl Sick ein nobler Vorort entstanden. Bei der Führung "Deutz und Brauhauswanderung" erfahren Sie beim Besuch der Deutzer Freiheit mehr über die einst selbstständige Stadt. Die urige Kultkneipe Lommerzheim ist hier zu Hause. Im Deutzer Bahnhof können wir während der Tour das  modern gestaltete "Deutzer Brauhaus" besuchen. 

Eigelstein mit Brauhauswanderung

Die einstige Römerstraße bietet uns heute ein multikulturelles Flair. Wir begegnen einem uralten Fischhaus und der Traditionskneipe Weinhaus Vogel. Der Kölsche Boor ist eines der ältesten Brauhäuser in Köln und hat sein ganz besonderes Flair in der Nähe der Eigelsteintorburg.

Friesenstraße mit Brauhauswanderung

In der Friesenstraße tummelt sich am Wochenende die Jugend. Unzählige Bars, Clubs und Cafés säumen den Weg. Die alteingesessene Hausbrauerei Päffgen bietet einen guten Kontrast zu den modernen Bars. 

Tour Buchen

Anfrage Gruppe