Skip to main content

Kölner Rheinauhafen Führung

Eine Führung rund um das 120 Jahre alte Hafengelände des Rheinauhafens. Hier ist ein sehr modernes Geschäfts- und Wohnviertel entstanden – Kölns jüngstes Stadtviertel. Es erstreckt sich vom Schokoladenmuseum bis zum Kap am Südkai. Wir spannen den Bogen vom mittelalterlichen Bayenturm über die Muschelkalkskulptur "Der Tauzieher" bis zu den hochmodernen Kranhäusern mit ihrer besonderen Konstruktion. Der alte Yachthafen erscheint dazu nahezu nostalgisch. Bei der Führung gehen wir auch besonders auf architektonische Merkmale ein. Der Rheinauhafen ist eine gelungene Gratwanderung zwischen Denkmalschutz und pragmatischem Wohnkomfort. Bei dieser Tour sehen Sie auch die neue Skaterbahn und den "Bratort", d.h. die Würstchenbude aus dem Kölner Tatort.

Kulinarisch lohnt sich ein Besuch bei "Limani" Mediterane, griechische Küche mit "Mezedés" kleinen Leckerbissen.

Kran Herkules
Kranhäuser
Rheinkontor
Danziger Lagerhäuser

PREISBEISPIELE INFOS RHEINAUHAFEN FÜHRUNG

Die Führung durch den Rheinauhafen dauert ca. 1,5 Stunden und beginnt an der alten Drehbrücke zum Schokoladenmuseum. Bitte beachten Sie, die Führung endet am Rhein noch vor der Südbrücke in der Nähe der bekannten Tatort-Bude "Bratort".

Preisbeispiele Gruppen (mit Wunschtermin):

  • 12 Personen 150 €
  • 25 Personen 190 €

Preis öffentliche Führung:

12 € / 8 € ermäßigt pro Person

Alle Preise sind Endpreise, das heißt die gesetzliche Mehrwertsteuer ist bereits enthalten.

Tour Buchen

Anfrage Gruppe