Skip to main content

Duftmuseum Farina

Wandeln Sie auf den Spuren Johann Maria Farinas und erkunden Sie die Geschichte eines der berühmtesten Düfte der Welt. Besuchen Sie unsere interessante Führung durch das Farina Duftmuseum.

Bereits seit dem 18. Jahrhundert verzaubert das Wasser aus Köln Menschen aus aller Welt und galt damals wie heute als beliebtes Souvenir. Inzwischen ist das das Eau de Cologne ein fester Begriff für Duftwässer. Erfahren Sie mehr über die Herstellung von Düften früher und heute. Im historischen Rahmen des Traditionshauses Farina in der Obermarspforte gegenüber dem Gülichplatz werden seit 1711 kostbare Düfte in edle Flacons gefüllt. Der charakteristische und frische Duft auf Grundlage der Bergamotte beflügelt die Sinne und verrät die italienische Herkunft der Familie. Die feine Komposition zarter Frühlingsaromen wurde schnell zum internationalen Verkaufsschlager und fand ihren festen Platz in den Boudoirs der Damenwelt. Um den flüchtigen Düfte dauerhaft einzufangen und haltbar zu machen, entwickelte Johann Maria Farina in innovativen Destillierprozesse die Rezeptur, mit denen er seinen Konkurrenten eine Nasenbreite voraus war. Der Kaufmann hatte in Köln zunächst mit dem Handel von importierten Luxusgütern begonnen. Auch heute noch steht die Kölner Marke für Qualität.

Farina Parfum
Museum Farina
Farina Denkmal
Farina Schaufenster

INFOS UND PREISE DUFTMUSEUM FARINA

Dauer: ca. 1 Stunde

Die Führung wird in Absprache mit dem Duftmuseum durchgeführt, Terminierung ist erforderlich.

Treffpunkt ist das Duftmuseum Farina, Obenmarspforten 21.

Beispiel Gruppenpreis bis 25 Teilnehmer (mit Wunschtermin):

  • 140 € inkl. MwSt. inkl. Eintritt in das Duftmuseum und Präsent

Alle Preise sind Endpreise, die gesetzliche Mehrwertsteuer ist bereits enthalten.

Tour Buchen

Anfrage Gruppe